Bücher-Detail : Sehnsüchtig - Verfallen wurde von D.C. Odesza geschrieben denen als Autor bekannt und haben viele interessante Bücher mit großer Geschichte erzählen schrieb. Sehnsüchtig - Verfallen war einer der populer Bücher auf 2016.Es enthält 305 Seiten und auf der Kindle eBook Format. Dieses Buch war sehr überrascht, wegen seiner 4.4 Bewertung und bekam etwa 3928 Nutzerkritiken . Also, nach Abschluss dieses Buch zu lesen, empfehle ich für die Leser nicht dieses große Buch unterschätzen . Sie sollten Sehnsüchtig - Verfallen als Ihre Leseliste nehmen, oder Sie werden es bereuen werden, weil Sie nicht haben es noch in Ihrem Leben zu lesen.

Livres Couvertures de Sehnsüchtig - Verfallen

Sehnsüchtig - Verfallen Bücher-Beschreibung

Sehnsüchtig - Verfallen : Maron Noir studiert in Marseille und ist seit wenigen Jahren eine erfahrene, begehrte Escortdame einer angesehenen Agentur mit gewissen Vorzügen. Sie ist jung, hübsch und verzaubert die Männer mit nur einem Augenaufschlag. Für gewöhnlich ist sie es, die die Kontrolle behält. Doch an einem Abend trifft sie den neuen Kunden, Gideon Chevalier, der ihren Ruf kennt und versucht sie um den Finger zu wickeln.Allerdings wird Maron während der Machtspielchen alles tun, um nicht die Kontrolle abzugeben. Nur was, wenn es nicht bei einem Mann bleibt und Maron sich ihren Wünschen fügen muss? "Sehnsüchtig Verfallen" ist Teil 1 der erotischen Serie, die von Macht, Einfluss und Unterwerfung handelt.Der Roman enthält sehr viele erotische Szenen!LESEPROBE»Hier haben wir unsere Ruhe und man hört deine Schreie nicht.« Gierig küsst er meinen Hals und saugt sich daran fest, während ich keuche und die Augen schließe. »Denkst du, bei einem Quickie werde ich schreien?«, frage ich zynisch, öffne meine Augen und hebe eine Augenbraue. »Überschätzt du dich nicht etwas?« In meiner Stimme schwingt der pure Spott mit.»Bei einem Quickie mit zwei Männern ganz bestimmt«, höre ich neben mir. Dann sehe ich Gideon ein Stück von mir entfernt lässig an die Wand angelehnt mit gesenktem Blick stehen. »Ihr seid solche …«, will ich protestieren, doch schon legen sich Lawrence’ Lippen auf meine und er küsst mich stürmisch weiter. Seine Hände tasten sich unter meinem Kleid vor, ziehen mein Bein höher und halten mich gefangen. »Nach deiner unehrlichen Antwort von gestern Abend über dein Leben können wir dich nicht unbestraft gehen lassen, Kleines. Außerdem hast du dich heimlich aus Lawrence’ Bett geschlichen, obwohl er es dir nicht erlaubt hat und ...« Er holt zischend Luft. »Dorian meinte, du hättest heute beim Shoppen irgendwie einen Stock im Arsch gehabt, nicht wahr, Dorian?«Dieser Verräter! Wieso habe ich sie nicht gesehen?Part 1: Sehnsüchtig – VerfallenPart 2: Sehnsüchtig – GefangenPart 3: Sehnsüchtig – VerlorenPart 4: Sehnsüchtig – GefundenPart 5: Sehnsüchtig – VergangenPart 6: Sehnsüchtig – GegangenPart 7: Sehnsüchtig – VerbundenPart 8: Sehnsüchtig – Geborgen Mehr Infos, Leseproben und Aktionen auf Facebook:https://www.facebook.com/d.c.odesza www.dcodesza.com